Täglich von 09:00-17:00 Uhr

Ambulanter Hospizdienst Castrop-Rauxel

Ansprechpartnerin: Nina Vogel

Caritasverband für die Stadt Castrop-Rauxel e.V.
Lambertusplatz 16
44575 Castrop-Rauxel

Tel.: 023 05 / 923 55 30

E-Mail:
n.vogel@caritas-castrop-rauxel.de

Internetseite:
www.caritas-castrop-rauxel.de

Da sein - Zeit schenken!
Unsere Zuwendung gilt allen Schwerstkranken, ob zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen - unabhängig von Glaube, Konfession, Kultur und Weltanschauung.

Ambulanter Hospizdienst Herne

Ansprechpartnerinnen:
Karin Leutbecher, Annegret Müller, Karola Rehrmann

Förderverein „Palliativstation im ev. Krankenhaus Herne und Ambulanter Hospizdienst e.V.“

Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst Herne
Bahnhofstr. 137
44623 Herne

Tel.: 023 23 / 98 82 90

E-Mail:
info@hospizdienst-herne.de

Internetseite:
www.hospizdienst-herne.de

Beratung, ehrenamtliche Unterstützung schwerstkranker/dementer Menschen und ihrer Angehörigen zu Hause, in Altenpflege- oder Behinderteneinrichtungen und im Krankenhaus.

Lukas Hospiz Herne

Ansprechpartner/in:
Anneli Wallbaum, Martin Heldmann

Lukas Hospiz Herne
Jean-Vogel-Str. 43
44625 Herne

Tel.: 023 23 / 229 71 11

E-Mail:
Anneli.Wallbaum@elisabethgruppe.de

Internetseite:
www.lukas-hospiz.de

Umfassende familienorientierte Betreuung von Schwerstkranken und Sterbenden, Beratung.

Trauercafe Cafe Komm‘

Image

DANKE

für Ihre Unterstützung!

Unsere Arbeit ist vor allem getragen durch persönliches ehren- und hauptamtliches Engagement. Ohne finanziellen Rückhalt wäre unsere Wirkkraft begrenzt. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns die Umsetzung und tragen zu einem guten Gelingen bei.
DANKE!

Image
Image

Die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland setzt sich für Menschen ein, die aufgrund einer fortschreitenden, lebensbegrenzenden Erkrankung mit Sterben und Tod konfrontiert sind.

Die fünf Leitsätze der Charta formulieren Aufgaben, Ziele und Handlungsbedarfe, um die Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland zu verbessern. Im Mittelpunkt steht dabei immer der betroffene Mensch.

Kontakt / Hotline

Palliativ-Netzwerk Herne, Wanne-Eickel, Castrop-Rauxel e.V.
Gerichtsstr. 8
44649 Herne

NETZWERK HOTLINE
0800 / 900 91 91
(Täglich von 09:00-17:00 Uhr. Die Netzwerk-Hotline ist aus dem deutschen Festnetz kostenlos.

E-Mail info@palliativ-netzwerk.de