Hartwig Trinn und Karin Leutbecher haben beim Pflegetag NRW am 1.10.2019 in Bochum das Ambulante Ethikkomitee vorgestellt.

Alljährlich werden vom DBfK Nordwest e.V. (Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe) die sogenannten Pflegetage veranstaltet. Die Pflegetage bieten beruflich Pflegenden aus allen pflegerischen Versorgungsbereichen die Möglichkeit, sich sowohl pflegefachlich als auch pflegepolitisch zu informieren, zu diskutieren und zu vernetzen. Der diesjährige Pflegetag Nordrhein-Westfalen steht unter dem Motto „Professionalität leben“.

 

Image

DANKE

für Ihre Unterstützung!

Unsere Arbeit ist vor allem getragen durch persönliches ehren- und hauptamtliches Engagement. Ohne finanziellen Rückhalt wäre unsere Wirkkraft begrenzt. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns die Umsetzung und tragen zu einem guten Gelingen bei.
DANKE!

Image
Image

Die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland setzt sich für Menschen ein, die aufgrund einer fortschreitenden, lebensbegrenzenden Erkrankung mit Sterben und Tod konfrontiert sind.

Die fünf Leitsätze der Charta formulieren Aufgaben, Ziele und Handlungsbedarfe, um die Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland zu verbessern. Im Mittelpunkt steht dabei immer der betroffene Mensch.